AUGEN.BLICK

Choreographie: Johanna Richter

Tanz: Johanna Richter und Friedrich Bührer


Uraufführung: Regensburger Tanztage 2000


Weitere Einladungen:

Internationaler Choreographen-Wettbewerb Hannover 2000

Tanztage Passau 2000 / Stadttheater Passau

„Aids Benefiz” 2001 / Schauburg München

„Tanz-Metropole” 2004 / Metropol Theater München

„She´s retro” / I-Camp 2012

Über das Stück:

An einem verlorenen Ort suchen zwei Menschen nach ihrem Weg. Der Eine hat bereits einen Platz gefunden, an dem er bleiben will, der andere irrt umher, verloren in totaler Blindheit. Vielleicht sind sie sogar auf der Suche nacheinander - sie wissen es nicht - sie fühlen sich einsam. Aber das Spiel von Sehnsucht, Neugier und Mit bringt sie zusammen. Nur für einen Augenblick treffen sie sich, vertrauen sich - kommen sich näher und sehen sich. In den Augen des anderen erblicken sie die eigene Wahrheit. „Sieh mir in die Augen, bevor Du wieder in die Dunkelheit verschwindest, in die ich Dir nicht folgen kann.”